Kommandozeilen-Crashkurs

Sich per Kommandozeile auf dem Server bewegen, Verzeichnisse anlegen, Dateien kopieren, Berechtigungen ändern, ist komfortabel, wenn man die ersten Hürden genommen hat.

Dies soll eine Kurze Einführung, bzw. ein Spickzettel werden, der ständig ergänzt wird.

Einsteiger-Tipp

Wer Putty benutzt oder die Windows Konsole: Kopieren kann man indem man mit der Maus markiert (es wird automatisch in die Zwischenablage kopiert). Einfügen einfach mit der rechten Maustaste.

Einfache Befehle

In welchem Verzeichnis bin ich gerade?

pwd

Was befindet sich im aktuellen Verzeichnis (inklusive versteckte Dateien und Berechtigungen)

ls -al

Wechseln in ein Verzeichnis

cd verzeichnisname

oder
cd /absoluter/pfad/zum/verzeichnisname

Eine Verzeichnisebene zurück

cd ..

Zum Home-Verzeichnis wechseln

cd ~

Datei und Verzeichnisoperationen

Ein Verzeichnis erstellen

mkdir verzeichnisname

Eine Datei erstellen

touch dateiname.endung

Eine Datei löschen

rm dateiname.endung

Ein Verzeichnis löschen

rm -r verzeichnisname

Inhalt von einem Verzeichnis in ein anderes kopieren (ACHTUNG: die erste Zeile ist nötig um versteckte Dateien einzubeziehen!)

shopt -s dotglob
cp verzeichnisname/* andererverzeichnisname

Dinge finden

Eine Datei finden

locate dateiname.ext

Eine Zeichenkette (-n = mit Zeilenangabe) in einem File finden

grep -n 'theme' index.php

Eine Zeichenkette (-n = mit Zeilenangabe) in allen Files im aktuellen Ordner finden

grep -n 'theme' *

Eine Zeichenkette (-n = mit Zeilenangabe) in allen Files in einem bestimmten Ordner finden

grep -n 'theme' ordnername/*

Eine Zeichenkette (-n = mit Zeilenangabe) in allen Files in einem bestimmten Ordner finden inklusive aller Unterordner

grep -nr 'theme' ordnername/*

Eine Zeichenkette in allen Files in einem bestimmten Ordner inklusive aller Unterordner, aber nur den Dateinamen auflisten

grep -nlr 'theme' ordnername/*

Optionen für grep

-r Recurse
-n Line Number
-l List
-v Reverse
-i Ignore Case

Dateien von einem Server herunterladen und entpacken

Herunterladen (Beispiel Drupal 7 herunterladen, den link zum File kann man mit der rechten Maustaste auf dropal.org in die zwischenablage kopieren)

wget http://ftp.drupal.org/files/projects/drupal-7.x-dev.tar.gz

Entpacken (wir sind immer noch im gleichen Verzeichnis)

tar xvfz drupal-7.x-dev.tar.gz

Verzeichnisinhalt anzeigen (Drupal 7 liegt nun im Verzeichnis drupal-7.x-dev)

la -al

TAR Archiv löschen

rm drupal-7.x-dev.tar.gz

Inhalt des Ordners drupal-7.x-dev in den aktuellen ordner verschieben

shopt -s dotglob
cp -r drupal-7.x-dev/* .
ACHTUNG die Zeile shopt -s dotglob veranlasst, dass auch die versteckten Files mitkopiert werden. Das ist nötig, weil Drupal .htaccess files benötigt.

Den nicht mehr benötigten Drupal 7 Ordner entfernen

rm -r drupal-7.x-dev

Kommentare

Kommentar verfassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich gezeigt.