Erstellen eines Datenbank-Dumps mit Hilfe der Konsole

Wer seine Drupal Seite auf einen neuen Server oder auf einen neuen Account des eigenen Servers kopieren will kann die Datenbank entweder mit Backup & Migrate kopieren und dann wieder einspielen oder er erstellt mittels der Konsole einen Dump und spielt diesen dann zurück.

Mit der Console funktioniert es folgendermaßen:

Loggen Sie sich per SSH auf Ihrem Account ein

ssh username@123.456.789.12

Jetzt erstellen wir den Dump:

mysqldump --opt -p -u USERNAME DATENBANKNAME > XYZ.sql

durch -p sagen sie das ein Passwort benötigt wird, das wird nach abschicken des Befehls abgefragt.

-USERNAME wird benötigt falls Sie als root auf dem Server sind, sonst nimmt er als Datenbankbenutzer immer root. das "minus-Zeichen" dürfen Sie nicht vergessen!

Danach kommt der Datenbankname der Datenbank die Sie sichern wollen.

> XYZ.sql scheibt das ganze in die Datei XYZ.sql. Wenn Sie nicht vorhanden ist wird Sie automatisch angelegt.

So, jetzt haben Sie einen Dump erstellt, falls der Dump noch etwas zu groß ist packen Sie ihn mit gzip.

gzip XYZ.sql

Als nächstes überspielen wir den Dump auf den neuen Account, entpacken ihn wieder,

gzip -d XYZ.sql

und importieren ihn in die bereits neu angelegt Datenbank:
mysql -v -uUSERNAMENEUEDB -p DATENBANKNAMENE < XYZ.sql

-v zeigt uns während dem Import alles an, so sehen wir schneller ob es irgendwo Fehler gibt.

Das wars, Datenbank ist nun auf einem neuen Server gespiegelt.

Kommentare

Kommentar verfassen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich gezeigt.