Drupal Cronjob einrichten

Der so genannte Cronjob ist eine php Datei (cron.php) die dafür da ist, regelmäßige Aufgaben für Drupal auszuführen. Der Cronjob wird meist durch ein kleines Serverskript (crontab) regelmäßig aufgerufen.

Typische Aufgaben die bei jedem Aufruf erledigt werden sind zum Beispiel: Aufbau des Suchindex für die Drupal Suche, abrufen der Informationen über Updates, usw.

Cronjob mit Poormanscron einrichten

Ein eigenes Modul schreiben

Ein eigenes Modul zu schreiben ist nicht so schwer wie es sich anhört. Ein Modul besteht nur aus einem Ordner ("modulname") und mindestens 2 Dateien (modulname.info und modulname.module). Der Ordner wird im Verzeichnis sites/all/modules angelegt und hat den gleichen Namen wie die beiden Dateien.

Das hier verwendete Beispiel ist diesem Beitrag als ZIP-Datei zum download angehängt.

Die Datei modulname.info

Mit dem Inline Modul (6.x-1.0) Bilder im Node-Body verwenden

Standardmäßig kann Drupal 6 keine Bilder innerhalb eines Textes, also "inline", anzeigen. Leider, denn das ist eine häufige Anforderung.

Das Inline Modul von sun (Daniel F. Kudwien) macht es möglich, Dateien die einem Beitrag über das Drupal-Core Modul upload hinzugefügt wurden "inline", also im Fließtext, einzubinden.

Syndicate content